Diese Webseite benutzt Cookies zur Authentisierung, Navigation und für andere Funktionen.
Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt werden.
Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies auf dieser Seite finden Sie in der "Datenschutzerklärung".

Galerie

Metzgerei Münsch

Passend zum Sommer und zur Grillzeit freuen wir uns, dass wir diesen Monat der Metzgerei Hegi-Metzg Münsch als Unternehmer des Monats gratulieren können! Gegründet wurde die damalige „Metzgerei Zabler“ 1905 und die Familie Münsch hat diese im August 1973 übernommen. Mittlerweile wird das Familienunternehmen von Rainer Münsch, der zweiten Generation, geleitet. Besonders stolz ist die Familie, dass es sich immer noch um eine eigene und traditionsreiche Schlachtung handelt. Alle Fleisch- und Wurstwaren werden in eigener Herstellung gefertigt. Besonders beliebt sind der Schwarzwälder Schinken, der Schwartenmagen, sowie die Maultaschen. Diese Köstlichkeiten bekommen Sie nirgendwo anders außer dort. Die Tiere aus der Schlachtung kommen hier aus der Gegend. So sind die Transportwege kurz und die Qualität kann immer optimal geprüft werden.

Nicht nur fleißig, sondern auch wohltätig ist die Familie Münsch. So haben Sie vor Jahren die Gelder für den Brunnen gespendet, der sich auf den Weg zu Ihnen befindet und nun einen Verkehrskreisel bildet. Bis vor 12 Jahren, so erinnern sie sich wehmütig, hat noch das Hegifest stattgefunden. Dort haben sie die Wurst gesponsert und konnten mit der Hilfe der anderen Hegi-Bewohner unter anderem eine Säuglingstasche und die Anzüge für die Feuerwehr sponsern.

Sogar jetzt noch kommen Kurgäste nach BD und fragen, wann mal wieder Hegi-Fest ist. Aber aufgrund der Behörden findet es nicht mehr statt und mittlerweile ist die Platzmöglichkeit auch nicht mehr gegeben.

Probieren Sie doch auch einmal die leckeren Wienerle oder nutzen Sie den Partyservice.